1 Projektleitung für das Studienorientierungsprogramm FIT W-NÖ-BGLD

30-32 Wochenstunden, ab Juli 2024

share

Ihr Aufgabengebiet:

  • Projektleitung von FIT
  • Fundraising, Akquise von Kooperationspartner:innen
  • Budgetplanung und -controlling
  • Organisation von Infoveranstaltung,
  • Akquise, Organisation und inhaltliche Aufbereitung von Workshops und Vorträgen an Schulen
  • Einschulung und Betreuung der Vortragenden (FIT-Botschafter:innen)
  • Koordination und Gestaltung von Publikationen
  • Multiplikator:innen- und Netzwerkarbeit
  • Sensibilisierung von Kooperationspartner:innen, Multiplikator:innen und der Öffentlichkeit zum Thema Gender und MINT
  • Professionelle und kontinuierliche Betreuung von Kooperationspartner:innen
  • Berichtswesen und Dokumentation
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Projekts

Ihr Profil:

  • Akquisitionsstärke
  • Akquise- bzw. Fundraising-Erfahrung
  • Erfahrung im Bereich Veranstaltungs- und Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse der österreichischen Bildungslandschaft, insbesondere des tertiären Bildungssektors
  • Sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Vorteilhaft: Erfahrung mit WordPress
  • Social-Media Erfahrung
  • Strukturierter, organisierter, team- und kund:innenorientierter Arbeitsstil
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit verschiedenen Zielgruppen
  • Interesse an technischen bzw. naturwissenschaftlichen akademischen Ausbildungen und Elementarpädagogik
  • Intersektionale feministische Grundhaltung

Rahmenbedingungen:

  • Anstellung im Gesamtstundenausmaß 30-32 Wochenstunden
  • Entlohnung nach SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8, je nach anrechenbaren Vordienstzeiten
    mindestens 3.138,50 € brutto (auf Basis von 37 Wstd, Stand: Juni 2024) plus Leitungszulage von 400,08 € brutto.

Was wir bieten:

  • Zusammenarbeit in einem wertschätzenden, vielseitigen, humorvollen, hochmotivierten, feministischen Team
  • Möglichkeit zum Home-Office & Weiterbildung
  • Vielfältige Arbeitsinhalte & Mitgestaltungsmöglichkeiten

Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen und vielfältigen Tätigkeit haben und gerne in einem multiprofessionellen Team arbeiten möchten, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens Freitag 7. Juni 2024 an: Verein sprungbrett, Hütteldorfer Straße 81b/1/4, 1150 Wien, z.H. Petra Göschl: bewerbung@sprungbrett.or.at

Die Bewerbungsgespräche finden am 11. Juni 2024 und die Endauswahl am 17. Juni 2024 statt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Bewerbungsschreiben und Lebenslauf! Gerne ohne Foto!

Der Verein sprungbrett will die Vielfalt der Gesellschaft unter den Mitarbeiter:innen abbilden und führt eine nicht-diskriminierende Personalpolitik. Aus diesem Grund sind beispielsweise Bewerbungen von Personen mit Migrationsgeschichte und/oder nicht-deutscher Erstsprache ausdrücklich erwünscht. Wir sind bemüht, möglichst barrierefreie Bewerbungs- und Arbeitsbedingungen herzustellen und unterstützen aktiv die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen.

Datenschutzhinweis: Die personenbezogenen Daten und die Bewerbungsunterlagen der Bewerber:innen werden für das Bewerbungsverfahren elektronisch verarbeitet, 7 Monate aufbewahrt und anschließend gelöscht. Bewerbungen werden nicht in Evidenz gehalten.

mehr anzeigenweniger anzeigen

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit im Verein sprungbrett?

jetzt bewerben
1
Menü
schließen
Themen
schließen
Teile mich auf

schließen

sprungbrett

Hey hey! Du hast Fragen zu einem Thema oder willst einfach mal genauer wissen, was wir für dich tun können? Hier findest du alle Möglichkeiten uns zu kontaktieren.

01 7894545 anrufen
Mail schreiben
Chattermin buchen
vorbeikommen