Fotocollage internationaler Mädchentag

And the winner is…

“Was würdest du tun, wäre einen Tag lang alles möglich?”. Das wollte sprungbrett anlässlich des internationalen Mädchentages am 11. Oktober wissen und lud Mädchen* zwischen 11 und 25 Jahren dazu ein, via Instagram Fotos zu dem Motto “This Is My Day” einzureichen.

Die Vielfalt und Originalität der insgesamt 29 eingesendeten Fotos ist beeindruckend! Die Wünsche, Ideen und Zukunftsvisionen der Mädchen* sind kreativ, humorvoll, kritisch, politisch, utopisch und berührend. Gänsehaut-Feeling inklusive.

Die Entscheidung für eine Gewinnerin und drei weitere “2. Plätze” war alles andere als einfach, aber nun dürfen wir euch die Siegerin präsentieren!

Der erste Preis geht an: Isabella!

Danke für dieses wunderbare Bild, das von der Freiheit, einfach draufloszufahren erzählt, der Sehnsucht nach Weite und Grenzenlosigkeit. Uns gefällt die klare, starke Bildaussage, die tolle Bildkomposition und die originelle Lösung, trotz Selbstportrait anonym zu bleiben. Wir gratulieren Isabella zum 1. Platz und dem neuen Tablet!

“Wäre einen Tag lang alles möglich, würde ich den ganzen Tag mit meinem Motorrad durch die Gegend fahren. Am liebsten eine schöne Kurvenstrecke. Motorradfahren ist das beste & vor allem gut, um den Kopf frei zu bekommen!!”

Drei weitere Preise gehen an: Noof, Hibo und Yari!

Noof träumt von endlos Schokolade und Eis, Hibo davon, als Pilotin um die Welt zu fliegen, Yari möchte den Rassismus abschaffen. Noof bringt uns zum Lachen, Hibo überzeugt uns durch ihr selbstbewusstes Auftreten und Yari bringt uns zum Nachdenken. Eines zeigen diese Bilder mit beeindruckender Klarheit: Mädchen träumen groß!

Wir bedanken uns und wünschen viel Freude mit den neuen Kopfhörern!

“Wenn einen Tag lang alles möglich wäre, würde ich am liebsten den ganzen Tag Süßigkeiten und Eis essen. Ich würde für diesen Tag in eine Schokoladenfabrik einziehen.😁”
“Wäre einen Tag lang alles möglich, würde ich den ganzen Tag mit meinem Traumberuf als Pilotin zu sein verbringen.”
“Wäre einen Tag lang alles möglich, würde ich den Rassismus abschaffen”.

Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmerinnen*, die sich Gedanken gemacht, gewerkelt, fotografiert, getextet und uns ihre Geschichten erzählt haben. Danke, dass ihr eure Träume mit uns teilt! Ihr seid einfach toll und wir ziehen den Hut vor so viel Mut, Originalität und Kreativität!

Hier findet ihr die eingereichten Fotos zum Nachschauen: sprungbrett-Instagram.

Und hier eine kleine Auswahl: