Neue sprungbrett-Vorständinnen gewählt

sprungbrett freut sich über die Wahl eines neuen, vierköpfigen Vorstandes! DSAin Gabriele Langer, Mag.a Hilde Stockhammer, Mag.a Christa Wildfellner und Dr.in Maria Lee werden sich zukünftig engagiert für die Vereinsziele einsetzen und sprungbrett mit ihrer Expertise unterstützen.

Gabriele Langer
Vorstandsfunktion: Obfrau
geb. 1961, ist Sozialarbeiterin und Sozialmanagerin. Seit Juni 2018 ist sie im Vorstand des Vereins sprungbrett. Davor war sie langjährige Geschäftsführerin des Vereins Wiener Jugendzentren. Heute ist sie in verschiedenen zivilgesellschaftlichen Netzwerken aktiv.
„Ich möchte im Vorstand von sprungbrett einen Beitrag zu einer mädchen- und frauengerechten Welt leisten. Besonders wichtig wird es sein, sich in dieser herausfordernden Zeit mit einer hohen Jugendarbeitslosigkeit gegen die Verdrängung von Mädchen* aus der Arbeitswelt einzusetzen.“

Hilde Stockhammer
Vorstandsfunktion: Obfrau-Stellvertreterin
geb. 1955 in Linz, ist Soziologin. Berufliche Stationen: Soziale Jugendarbeit, Mitarbeiterin von Johanna Dohnal, seither ist sie arbeitsmarktpolitisch aktiv; von 1997 bis 2019 Leiterin der Abteilung Arbeitsmarktpolitik für Frauen und Gleichstellungsfragen in der Bundesgeschäftsstelle des AMS.
„Mit dem sprungbrett für Mädchen* verbindet mich eine lange gemeinsame Geschichte. Es braucht noch viel mehr Chancen für Frauen in allen Berufen und Positionen. Für die Weiterarbeit daran setze ich gerne meine Erfahrung ein.“

Maria Y. Lee-Nowotny
Vorstandsfunktion: Kassierin
geb. 1977, ist seit Mai 2020 in einer Rechtsanwaltskanzlei als Knowledge Managerin tätig. Davor war sie Universitätsassistentin (uni:docs) an der Universität Wien am Institut für Rechtsphilosophie und schrieb ihre Dissertation über die Geschlechtertrennung beim Zugang zu Gütern und Dienstleistungen. Sie war zuvor mehrere Jahre in der anwaltlichen und unternehmensjuristischen Praxis tätig.
„Weil ich von der Bedeutsamkeit von Mädchen- und Frauenräumen und der wertvollen Arbeit, die bei sprungbrett geleistet wird, überzeugt bin, bin ich sehr dankbar für die Gelegenheit, Teil dieses Projekts sein zu dürfen.“

Christa Wildfellner
Vorstandsfunktion: Schriftführerin
geb. 1983, leitet seit 2015 die Öffentlichkeitsarbeit im Verein Wiener Jugendzentren (derzeit in Elternkarenz). Zuvor war sie mehrere Jahre in einer Kommunikationsagentur tätig. Sie studierte Publizistik in Kombination mit Medienwissenschaften und Philosophie an der Universität Wien.
„sprungbrett ist mir bereits aus meiner Agenturzeit als wichtige Beratungsstelle bekannt. Bei den Wiener Jugendzentren bekam ich durch spacelab noch mehr Einblicke in die breite Angebotspalette. Ich freue mich darüber, ein Teil davon zu sein und einen stärkeren Beitrag zum Empowerment von Mädchen* und jungen Frauen* zu leisten.“

Foto: © Anja Gurtner